SelectLine News

SelectLine – Ihr DSGVO-konformes ERP System

Sie nutzen ein altes, oder noch gar kein ERP System und sind sich nicht sicher ob Sie in Bezug auf die Datenschutzanforderungen eines benötigen?

Anbei einige Anforderungen die in diesem Zusammenhang zu beachten sind:

Es gilt das Prinzip „privacy by design„.

Hier gehört die Berücksichtigung von Pseudonymisierung oder Anonymisierung, Aktivierung und Deaktivierung von Funktionalitäten, Absicherungen durch Verschlüsselungen oder Einsatz von Hashfunktionen, Datenminimierung, Authentisierungen, Protokollierung, Zugriffsberechtigungen, Reporting-Funktionen usw. dazu.

Ebenso regelt die DSGVO das Prinzip „data protection by default„.

Gemeint sind damit datenschutzfreundliche Voreinstellungen im ERP System. Dadurch sollen nur solche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die für die Erfüllung des Zwecks erforderlich sind.

Gehen Sie auf Nummer sicher und setzen auf SelectLine – wir regeln die ERP Anforderungen der DSGVO und Sie konzentrieren sich auf Ihr Business

Ausgezeichnete Benutzer­freundlichkeit

„SelectLine Warenwirtschaft ist im Vergleich des Kompetenzzentrums Usability für den Mittelstand die beste ERP-Lösung, besonders deutlich wird das für Steuerbarkeit, Individualisierbarkeit und Lernförderlichkeit“

Das Kompetenzzentrum Usability für den Mittelstand (KUM) hat das ERP-System der SelectLine Software GmbH hinsichtlich der Usability untersucht und ein positives Fazit in seiner Usability-Evaluation gezogen